Anmelden
DE

Schnell ankommen – mit dem Umzugsservice

  • Neues Konto eröffnen – inklusive S-Dispositionskredit (eingeräumte Konto­überziehung) und Online-Banking
  • Bisherige Konten und Depots bequem übertragen
  • Alte Konten auflösen und Rest­guthaben ein­ziehen
  • Neue Dauer­aufträge ein­richten, alte Dauer­aufträge löschen

Konto vor Ort

Um den Umzugsservice nutzen zu können, benötigen Sie zunächst ein Giro­konto bei Ihrer Sparkasse vor Ort. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Konto­modellen.

So bleiben Sie im Fluss

Ihre Zahlungs­verkehrs­partner müssen recht­zeitig über Ihre neue Konto­verbindung informiert werden.

Bequem wechseln

Ihre Sparkasse unterstützt Sie beim Wechsel Ihrer Konto­verbindung.

Wie funktioniert der Kontenwechsel?

  1. Girokonto eröffnen
    Für den Kontenwechselservice benötigen Sie zunächst ein Girokonto mit Online-Banking bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren. Falls Sie noch kein Girokonto bei uns haben, können Sie es schnell und einfach online eröffnen.
  2. Starten Sie den Kontenwechsel
    Klicken Sie auf "Kontenwechsel starten" und geben Sie Ihre Online-Banking-Zugangsdaten bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ein. Im nächsten Schritt können Sie wählen, ob Sie das alte Konto "online" zu uns übertragen möchten. Hierfür benötigen Sie die Online-Banking-Zugangsdaten Ihrer alten Bankverbindung. Alternativ können Sie das Konto auch "offline" zu uns umziehen.
  3. Abschließen
    Übertragen Sie unkompliziert Ihre Daueraufträge, Lastschriften und Geldeingänge und schließen Sie Ihr bisheriges Konto.

Partner für Ihre Zukunft

Ein Umzug ist aufregend und bringt viel Arbeit mit sich. Gerne erledigt Ihr Berater die wichtigsten Formalitäten für Sie. Der Umzug Ihres Kontos ist dabei nur der Anfang. Informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch, welche weiteren Leistungen Ihnen Ihre Sparkasse anbietet.

 Cookie Branding
i