Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Kunden Service Center

Sie haben Fragen oder Anregungen oder wünschen eine Beratung? Ihre Kreis- und Stadt­sparkasse Kauf­beuren steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Bankleitzahl & BIC
BLZ73450000
BICBYLADEM1KFB

Presse-Center

Gut zu wissen

Presse-Center

Gut zu wissen

Hier finden Sie aktuelle Informationen Ihrer Sparkasse und Neuigkeiten aus der ganzen Finanz­gruppe.

Aktuelle Meldungen

20.01.2023 | Raum voller Spannung, Abenteuer und Magie

Sparkasse überreicht Spende für die Schülerbücherei der Realschule Buchloe [...]

20.01.2023 | Der Berufs-Info-Tag #hybrid am Sonntag, 29. Januar von 9.30 bis 15.30 Uhr

Weitere Informationen zum Berufs-Info-Tag 2023 #hybrid gibt es unter: www.azv.de/berufsinfotag
Unter diesem Link geht es auch ab dem 22. Januar zur virtuellen Messe.

09.01.2023 | Stiften heißt, dauerhaft Gutes tun.

Internatsstiftung St. Maria Kaufbeuren erhält 2.500 Euro Spende [...]

08.12.2022 | Ein Fußballtor für die Josef-Landes-Schule

Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren unterstützt den Förderverein der Josef-Landes-Schule mit 300 Euro [...]

20.12.2022 | Sparkasse Kaufbeuren lädt zur Eisdisco in die Sparkassen-Arena Buchloe

ESVB und Sparkasse starten mit einem sportlichen Highlight in das neue Jahr [...]

18.11.2022 | Unterzeichnung der Fusionsverträge: Sparkassenfusion feierlich besiegelt

Mit den vorliegenden Zustimmungen der Sparkassenträger beider Häuser zur Vereinigung der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren mit der Sparkasse Allgäu konnten heute offiziell die Fusionsverträge unterzeichnet und der Zusammenschluss dadurch gemeinsam feierlich besiegelt werden. [...]

14.11.2022 | Theater Kaufbeuren erhält Spende

Die Sparkasse Kaufbeuren fördert die Aufführung der Dreigroschenoper mit 2.000 Euro [...]

09.11.2022 | Sparkasse Kaufbeuren spendet 1.300 Euro an den Kriseninterventionsdienst des BRK Ostallgäu

BRK-Kriseninterventionsteam Ostallgäu bildet sich fort
Sparkasse Kaufbeuren spendet 1.300 Euro zur Finanzierung einer Weiterbildung bei der AETAS Kinderstiftung  [...]

28.10.2022 | Fusion der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren und der Sparkasse Allgäu zum 1. Juli 2023 beschlossen

Kempten / Kaufbeuren. Mit den Beschlüssen des Kreistages Ostallgäu in seiner heutigen Sitzung in Marktoberdorf [...]

28.10.2022 | IHK- Schulpartnerschaft der Privaten Wirtschaftsschule Frenzel mit der Sparkasse Kaufbeuren

Am 24.10.2022 wurde ein Kooperationsvertrag zwischen der Sparkasse Kaufbeuren und der Privaten Wirtschaftsschule Frenzel Kaufbeuren unterzeichnet. [...]

19.10.2022 | Den Weitblick auch beim Sparen haben

Sparkasse Kaufbeuren bietet zum Weltspartag am 28. Oktober ein abwechslungsreiches Programm [...]

26.10.2022 | Sparkasse fördert junge Künstler

Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren spendet 1.500 Euro an die Schwabenakademie Irsee [...]

14.10.2022 | Finanzielle Unterstützung für das Repair-Café

Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren spendet der AWO Buchloe 500 Euro für das Repair-Cafe [...]

07.10.2022 | „Die 20er- eine Dekade der Nachhaltigkeit“

Geldanlage in unsicheren Zeiten 

Ingo Speich zu Gast in Kaufbeuren [...]

30.09.2022 | Geldanlage SPEZIAL - Sonderveröffentlichung der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren

Geldanlage in unsicheren Zeiten - Anlegen mit Weitblick und Verstand: Deka-Volkswirt Dr. Ulrich Kater und Sparkassen-Vorstand [...]

28.09.2022 | Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren und Sparkasse Allgäu stehen in gemeinsamen Fusionsverhandlungen

„In ihren gestrigen Sitzungen haben die Verwaltungsräte beider Sparkassen den offiziellen Auftrag zu Fusionsverhandlungen [...]

31.08.2022 | Eine Spende in Höhe von 5.000 Euro für das „Neugabiläum“

Eine Spende in Höhe von 5.000 Euro für das „Neugabiläum“ hat die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren über den [...]

16.08.2022 | Sparkassen-Cup beim Tennisclub Neugablonz

Der Tennisclub Neugablonz und die Sparkasse Kaufbeuren vereinbaren Kooperation

Am Wochenende 10./11. September wird es nach Vorstellung des Vorstands des Tennisclubs Neugablonz auf der Anlage des TCN hoch hergehen, wenn die Spielerinnen und Spieler der Kaufbeurer Vereine und aus dem Umland gegeneinander antreten und beim Sparkassen-Cup um eine Siegprämie von insgesamt 750 EUR spielen. Die Preisgelder werden als Spende für die Vereine der siegreichen Spieler_innen von der Sparkasse Kaufbeuren für deren Vereinsarbeit zur Verfügung gestellt.  

Die Vertreter der Sparkasse Kaufbeuren Birgit Pfeifer und Michael Sambeth zeigen sich begeistert: „Wir finden es toll, dass wir mit dem Sparkassen-Cup eine Kaufbeurer Vereinsmeisterschaft ins Leben rufen und so den Tennissport in Kaufbeuren unterstützen können. Insbesondere freuen wir uns über die verstärkte Zusammenarbeit zwischen der Sparkasse und dem Tennisclub Neugablonz!“

2. Vorstand Axel Isele hat einen Turnierplan ausgearbeitet, der ein Teilnehmerfeld von bis zu 48 Starter_innen ermöglicht. Angetreten werden kann in den drei Kategorien Herren, Senioren ab 50 und Damen. Der Turnierleiter Michael Wolf gibt sich zuversichtlich, dass ein so großes Turnier an einem Wochenende durchgeführt werden kann: „Unsere schöne Anlage mit insgesamt neun Plätzen bringt die besten Voraussetzungen mit. Das Wetter muss halt mitspielen! Als Ausweichtermin haben wir das darauffolgende Wochenende geplant.“

Weitere Turnier-Details sind auf der Internetseite www.tcneugablonz.de zu finden. Die Anmeldung erfolgt ebenso über die Internetseite.

12.08.2022 | Knaxiade in der katholischen Kindertagesstätte Herz Jesu

Bewegung macht Spaß

Jedes Jahr veranstaltet die katholische Kindertagesstätte Herz-Jesu in Zusammenarbeit mit der Sparkasse und dem Bayerischen Turnverband die Knaxiade.

Auch heuer haben sich die Kinder wieder fleißig bewegt und verschiedene Turnübungen wie z.B. „Dodo die Balancekünstlerin“ und „Ambros der Ball- und Wurfkünstler“ geturnt. Jedes Kind hat dabei die Chance sein Können zu zeigen und seinen Körper durch die verschiedenen Übungen kennenzulernen. Zum Schluss zelebrierten die kleinen Akrobaten bei einer Siegerehrung ihre Sportlichkeit und wurden von Christa Habernegg, von der Sparkassengeschäftsstelle Neugablonz-Süd, für ihren Mut und ihre Beweglichkeit mit einer tollen Medaille und Urkunde ausgezeichnet.

Das Bild zeigt: Christa Habernegg (hinten, Mitte) von der Sparkassengeschäftsstelle Neugablonz-Süd sowie Melanie Specht (hinten, links) und Milena Schuster (hinten, rechts) von der Kindertagesstätte Herz Jesu,  zusammen mit den erfolgreichen Sportlern.

11.08.2022 | Finanzielle Unterstützung für das Buchloer Indianerlager

Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren spendet der VHS Buchloe im Rahmen der Ferienfreizeit erneut 1.000 Euro

Fünf Tage lang lernten die Kinder im Indianerlager Eschenlohe der Ferienfreizeit Buchloe die Welt der indigenen Völker Nordamerikas kennen. Bogenschießen, im Tipi sitzen, Werkzeuge basteln, Fährten aufspüren und Stammestänze erlernen – all das und noch Vieles mehr stand auf dem Programm des diesjährigen Indianerlagers. Die wissbegierigen Kinder konnten aus rund 25 verschieden Stationen ihre Aktivitäten frei wählen.

Um die Arbeit und das Engagement der Organisator:innen zu würdigen, spendete die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren der VHS Buchloe auch heuer wieder 1.000 Euro für die Ferienfreizeit. Übergeben wurde der Spendenscheck vergangene Woche von Alexander Herz, Sparkassen-Teilmarktleiter Buchloe, an die Leiterin der Buchloer Ferienfreizeit, Gabriele Löcherer. 

Das Bild zeigt Gabriele Löcherer, Leiterin der Buchloer Ferienfreizeit, und Alexander Herz, Teilmarktleiter der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren (Geschäftsstelle Buchloe) im Indianerlager der Ferienfreizeit 2022.

28.07.2022 | 400 Euro für den katholischen Kindergarten Herz Jesu

Kindergarten Herz Jesu erhält ein neues Fahrzeug für den Garten

Der katholische Kindergarten Herz Jesu freut sich über eine Spende von der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren über 400 Euro. Für den Betrag wurde ein neues Fahrzeug für den Garten angeschafft. Das orange Doppeltaxi bietet insgesamt Platz für drei Kinder und ist bereits heißbegehrt.

Vom Spielspaß durfte sich Michael Sambeth, Marketingleiter bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, bei der offiziellen Spendenübergabe, persönlich überzeugen.

Das Bild zeigt von links: Anna-Lena Hollmann und Sandra Lau (Kindergarten Herz Jesu), Melanie Eckardt und Johanna Schilling (Elternvertretung) und Michael Sambeth (Marketingleiter der Sparkasse) zusammen mit Kindern des Kindergartens Herz Jesu.

14.07.2022 | Sport, Spaß und Spiel beim Fun Festival 2022

Am 29. Juli findet das Sport- und Kletterevent für Kaufbeurer Kinder und Jugendliche am DAV-Kletterzentrum bereits zum dritten Mal statt   [...]

Zum Fun-Festival

07.07.2022 | 500 Euro für den Stadtfeuerwehrverband Kaufbeuren

Der Stadtfeuerwehrverband freut sich über eine Spende von der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren über 500 Euro. Der Betrag wurde für die Kinderfeuerwehr verwendet. 

Die freiwillige Feuerwehr in unserer Region ist nicht nur im Brandfall da, sie leistet darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. Mit ihrer Jugendarbeit führt sie Kinder und Jugendliche frühzeitig an Verantwortung und Gemeinschaft heran. Die Nachwuchsgewinnung ist daher ein sehr wichtiges Thema, deshalb wurde vor einigen Jahren die Kinderfeuerwehr gegründet. Dieses Jahr gab es sogar eine Olympiade, bei der der Nachwuchs spielerisch gefördert und gefordert wurde.

Das Bild zeigt von links: den ehemaligen Stadtbrandrat Helmut Winkler und den Fachbereichsleiter Jörg Peters Kinderfeuerwehr Kaufbeuren mit Franziska Waldner von der Sparkasse Kaufbeuren

29.06.2022 | Marktanalyse der Sparkasse und der LBS

Weiter große Nachfrage nach Wohneigentum im Raum Kaufbeuren   [...]

08.06.2022 | Knaxiade beim Kindergarten St. Michael in Germaringen

Unter dem Motto „Bewegung macht Spaß“ haben über 130 Kinder im Kindergarten St. Michael mit großer Begeisterung an der diesjährigen KNAXIADE teilgenommen.

Gefördert und unterstützt wird das spielerische Turnen vom Bayerischen Turnverband und den Sparkassen und so durfte Conny Groß von der Sparkasse Germaringen Medaillen und Urkunden an die vielen kleinen motivierten Sportler:innen überreichen.

Foto: Kindergarten St. Michael

20.05.2022 | 1.500 Euro für die Gemeinde Rieden-Zellerberg

Spendenübergabe in der Kindertagesstätte Rieden-Zellerberg

Die Gemeinde Rieden-Zellerberg freut sich über eine Spende von der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren über 1.500 Euro. Für den Betrag wurde Arbeitskleidung für die Kindertagesstätte angeschafft. Die Mitarbeiterinnen strahlen jetzt in bunten T-Shirts, Hoodies und Kaputzenjacken. Die moderne Kleidung, von der jede Mitarbeiterin einen Wochensatz in Wunschfarbe erhielt, ist aus robustem, langlebigem Material.

Das Bild zeigt Sparkassen-Vorstandsmitglied Angelo Picierro (rechts) mit Bürgermeisterin Inge Weiß (zweite von rechts) und Gemeinderätin Sabine Hartung (hinten links) zusammen mit KITA-Team.
Foto:Sparkasse Kaufbeuren

11.05.2022 | 1.000 Euro für die Gemeinde Oberostendorf

Kindergarten St. Margareta erhält ein neues Spiel­gerät für den Garten

Die Gemeinde Ober­osten­dorf freut sich über eine Spende von der Kreis- und Stadt­sparkasse Kaufbeuren über 1.000 Euro. Der Betrag wurde für den Kinder­garten Sankt Margareta verwendet, dessen Garten jetzt um eine Attraktion reicher ist. Das bunte Spiel­gerät lädt die Kinder seit neuestem zum Klettern und Rutschen ein und wurde fröhlich aufge­nommen.

Das Bild zeigt den Marketing­leiter der Sparkasse Michael Sambeth (rechts) mit der Kinder­garten­leiterin Martina Köpfle (Mitte) und Bürger­meister Helmut Holzheu (links) zusammen mit Kindern des Kinder­gartens Sankt Margareta.
Foto:Sparkasse Kaufbeuren

06.05.2022 | Siegerehrungen für Buchloer Planspiel-Börse-Gewinner

Die Gymnasiasten Gabriel Schell und Alexander Knoll glänzten durch geschickte Geldanlage im Planspiel Börse und freuen sich über Siegerreisen nach Sizilien und Frankfurt [...]

13.04.2022 | Ein Fahrtraining für junge Fahranfänger und Fahranfängerinnen lohnt sich gleich doppelt

Annika Fürst hat ein Fahrfertigkeitstraining bei der Verkehrswacht absolviert. Das zahlt sich jetzt für sie aus.  [...]

12.04.2022 | S-Forum Zukunft: Spannende Vorträge im Mai und Juni

Jonas Deichmann, Dr. Jürgen Stebani, Katharina Aguilar, Dr. Bruno Gransche und Johannes Fischer zu Gast bei der Sparkasse Kaufbeuren   [...]

18.03.2022 | 4.000 Euro für das Kunsthaus Kaufbeuren

Kunsthaus Direktor Jan T. Wilms nimmt Spende der Sparkasse entgegen

Mit mehr als 80 national sowie international ausgerichteten Ausstellungen und der Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur der Vergangenheit und der Gegenwart hat sich das Kunsthaus als zentraler Ort für das kulturelle Leben der Stadt Kaufbeuren und der gesamten Region etabliert.

Grund genug für die Sparkasse Kaufbeuren als langjähriger Kooperationspartner und regionaler Finanzdienstleister, die großartige Arbeit mit einer Spende von 4.000 Euro zu unterstützen und zu fördern.

Aktuell ist die Ausstellung von Horst Janssen zu sehen.

Scheckübergabe im Rahmen der Jubiläums-Ausstellung Horst Janssen / Vom Werden und Vergehen, die noch bis 15.05.2022 im Kunsthaus zu sehen ist.
Von links: Jan T. Wilms (Direktor Kunsthaus Kaufbeuren) und Angelo Picierro (Vorstandsmitglied Sparkasse Kaufbeuren)
Foto: Sparkasse Kaufbeuren

HORST JANSSEN
Vom Werden und Vergehen
In einer Ausstellung mit über 150 Werken zeigt das Kunsthaus Kaufbeuren ausgewählte Schätze aus der städtischen Horst Janssen-Sammlung. – Janssen, der Lebemensch und Exzentriker, gilt als einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts und wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet. Durch die Teilnahme an der Biennale in Venedig 1968 (1. Preis für Intl. Graphik) sowie an der Documenta 6 im Jahre 1977 in Kassel wurde sein Schaffen einem internationalen Publikum bekannt. – Kulturelle Förderung und ein wirkungsvolles Engagement in der Region sind seit jeher von großer Bedeutung für die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren. Daher unterstützt die Sparkasse mit ihrer Spende die aktuelle Ausstellung wie auch alle weiteren Ausstellungen im Kunsthaus Kaufbeuren.

Weitere Infos zur Ausstellung unter www.kunsthaus-kaufbeuren.de.

18.03.2022 | Kundin der Sparkasse Kaufbeuren gewinnt 1.000 Euro beim PS-Sparen und Gewinnen

Kleiner Einsatz, große Gewinnchancen und dabei noch regelmäßig gespart. So lautet die Formel für das PS-Sparen und Gewinnen. Dies bewahrheitete sich jetzt auch für die Sparkassenkundin  [...]

18.03.2022 | 10.000 Euro für den ESVK Nachwuchs

Sparkasse Kaufbeuren unterstützt Nachwuchs­arbeit des ESVK mit einer Spende

Mit mehr als 300 Nach­wuchs­spielern ist die Nach­wuchs­förderung eines der Aus­hänge­schilder des ESV Kauf­beuren. Denn nur durch gezielte Nach­wuchs­förderung können lang­fristige Erfolge erzielt werden und profes­sionell Eis­hockey gespielt werden. Dieser Erfolg basiert in erster Linie aufgrund eines großen ehren­amt­lichen Engagements.

„Umso wichtiger ist es uns als lang­jähriger Kooperations­partner und regio­naler Finanz­dienst­leister, die groß­artige Jugend­arbeit auch angemessen zu unter­stützen und somit das Talent der Jugend­lichen zu fördern“, betont Michael Sambeth, Marketing­leiter der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren.

Beim DNL Halb­final­spiel gegen die Berliner Eisbären über­reichte Michael Sambeth deshalb einen Scheck in Höhe von 10.000 € an ESVK Ehren­vorstand Karl-Heinz Kielhorn, der dem Verein sicher auch in Zukunft in dieser Funktion zur Seite steht.

Das Bild zeigt: Michael Sambeth (Marketingleiter der Sparkasse Kaufbeuren) mit Karl-Heinz Kielhorn (Ehrenvorstand ESVK)

Foto: Sparkasse Kaufbeuren

15.03.2022 | Bilanzpressekonferenz 2021

Verlässlicher Partner – gerade auch in Krisenzeiten   [...]

11.03.2022 | Top Arbeitgeber Auszeichnung

Sparkasse Kaufbeuren deutschlandweit unter den Top 100  [...]

11.03.2022 | Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren gleich zweimal als Testsieger ausgezeichnet

Beim Bankentest in der Privat­kunden­beratung über­zeugte die Kreis- und Stadt­sparkasse Kaufbeuren  in Kaufbeuren auf ganzer Linie und ist regionaler sowie über­regionaler Test­sieger.   [...]

08.03.2022 | Spielvereinigung Kaufbeuren erhält 2.500 Euro für den Nachwuchs

Vereinsvorstand Gerhard Bucher und Junioren-Abteilungs­leiter Levent Karaaslan nehmen Scheck der Sparkasse entgegen.

„Die Nachwuchs­förderung steht bei der Spiel­vereinigung Kaufbeuren e. V. mit an erster Stelle“, erklärt Vereins­vorstand Gerhard Bucher jun.. Vom Trainings­lager bis hin zum Team­event wird den motivierten Jung­spieler:innen viel geboten. „Umso wichtiger ist es uns als regionalen Finanz­dienstleister, die großartige Nachwuchs­arbeit auch gebührend zu unter­stützen und das Talent der Jugend­lichen zu fördern“, betont Angelo Picierro, Vorstands­mitglied der Kreis- und Stadt­sparkasse Kaufbeuren. Ende Februar ließ die Sparkasse dem 1909 gegründeten Fußball­verein, der sich größten­teils durch ehrenamt­liches Engagement trägt, deshalb eine Spende in Höhe von 2.500 Euro zukommen. „Wir freuen uns immer über die Unter­stützung der Sparkasse, die ein lang­jähriger Partner von uns ist“, erzählt Levent Karaaslan, Abteilungs­leiter der Junioren-Teams. Stell­vertretend für alle Sportler:innen, denen die Spende zugutekommen wird, brachte er deshalb die C-Junioren-Spieler Levente Pozderka und Erijon Barleci zum Übergabe­termin mit. Das nächste gemeinsame Projekt steht bereits an: Am Wochenende vom 22. bis 24. Juli findet in Kaufbeuren der Sparkassen-Cup für die G bis C-Junioren statt.

V.l.n.r: Michael Sambeth, Leiter Marketing der Sparkasse, Levent Karaaslan, Abteilungs­leiter Junioren, Vereins­vorstand Gerhard Bucher jun., Angelo Picierro, Vorstands­mitglied der Sparkasse sowie die Junioren­spieler Levente Pozderka und Erijon Barleci.

Foto: Sparkasse

28.02.2022 | Überraschend schneller Gewinn beim PS-Sparen

Kundin der Sparkasse Kaufbeuren gewinnt Auto bei Sonderauslosung  [...]

25.02.2022 | „Jungbörsianer räumen ab“

Zwei Buchloer Schüler gewinnen beim simulierten Aktienhandel Planspiel Börse. Sie setzen sich gegen zehntausende Konkurrenten durch. Das ist ihr Erfolgsrezept. [...]

28.01.2022 | Sparkasse Kaufbeuren spendet an Humedica

Der Verein unterstützt humanitäre Projekte auf dem ganzen Globus. Deshalb unterstützt die Kreis- und Stadt­sparkasse Kaufbeuren mit einer Spende. So reagierte die Vorständin von Humedica, Heinke Rauscher, auf die Scheck­übergabe.

Die Kreis- und Stadt­sparkasse Kaufbeuren unterstützt die Arbeit der inter­nationalen Hilfs­organisation Humedica mit einer groß­zügigen Spende. Das verkündete das Kredit­institut jetzt.

Humedica ist auf Spenden angewiesen
Vorstands­vorsitzender Tobias Streifinger übergab kürz­lich einen Scheck über 5.000 Euro an Humedica-Vorständin Heinke Rauscher. „Humedica leistet mit seinen Einsätzen weltweit schnelle und nach­haltige Hilfe in Krisen­gebieten und engagiert sich für Menschen in Not. Das verdient unsere höchste Aner­kennung und wir freuen uns, diese Arbeit mit einem finan­ziellen Beitrag zu unter­stützen“, sagte Vorstands­vorsitzender der Kreis- und Stadt­sparkasse Kaufbeuren, Tobias Streifinger. „Ohne Spender wie die Sparkasse Kaufbeuren wäre unsere Arbeit für Menschen in Not nicht möglich,“ bedankt sich Humedica-Vorständin Heinke Rauscher.

Corona verschärft die Situation
Dabei verwies sie auf die aktuelle Hunger­hilfe und erklärte: „Alle 13 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Mangel­ernährung. Die Zahl der Menschen, die Hunger leiden, ist in den letzten einein­halb Jahren aufgrund der Corona-Pandemie welt­weit deutlich gestiegen. Sie liegt jetzt bei rund 811 Millionen Menschen. Jede Person, die Hunger leiden muss, ist eine zu viel. Deshalb wollen wir dieser Entwick­lung mit unserer Arbeit entgegen steuern.“ Humedica e. V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren im Ostall­gäu ist eine inter­national operierende Nicht­regierungs­organisation (NRO). Mit Projekten in 90 Ländern der Erde leistet Humedica seit 1979 humanitäre Hilfe mit dem Schwer­punkt auf medizi­nischen Katastrophen­einsätzen.

Von links: Stellvertretende Vorständin der Sparkasse Kaufbeuren Birgit Pfeifer, Humedica-Vorständin Heinke Rauscher, Vorstands­vorsitzender Sparkasse Kaufbeuren, Tobias Streifinger, sowie Humedica-Mitarbeiter Sebastian Kühn bei der offizi­ellen Scheck­übergabe. Foto: Humedica

17.01.2022 | Sparkasse prämiert bunte Holzspardosenhäuschen

Drei Sieger:innen des Malwettbewerbs zum Weltspartag der Sparkasse stehen fest  [...]

13.01.2022 | Der Berufs-Info-Tag 2022 #digital am Samstag, 22. Januar 2022 live von 10 bis 15 Uhr

„It´s a match“ – das könnten sich Jugendliche und angehende Azubis  [...]

Alle anzeigen
 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i