Anmelden
DE

Vortrag

Am Montag, den 28. Januar 2019, wird über das neue Kapital­markt­jahr und dessen Chancen gesprochen, wenn die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren in das Sparkassen­forum (Ludwigstr. 26, 87600 Kaufbeuren) einlädt.

  • Wie wirken sich die unruhigen handels­politischen Umstände auf die Wirtschaft aus?
  • Wie hängen die Zuspitzungen der politischen Risiken mit den Finanz­märkten zusammen?
  • Wo ist heute Rendite überhaupt noch möglich?

Auf diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen gerne Antworten und Lösungen aufzeigen!

Auch 2019 wird die Weltwirt­schaft wieder ordentlich wachsen, dabei jedoch eine synchrone Abkühlungs­phase einläuten. Denn das Auslaufen der US-Fiskal­impulse, die Belastung durch Handels­restrik­tionen und die Normalisierung der (Fed-) Geld­politik wirken sich auf die Konjunktur aus.  

Referent des Abends, Dr. Jürgen Michels, Leiter Research in der BayernLB, stellt in seinem Vortrag eine Einschätzung der gesamt­wirt­schaft­lichen Verhält­nisse am Kapital­markt und die künftige Zins­entwick­lung dar.

Dr. Jürgen Michels ist seit Oktober 2013 Chef­volks­wirt und Leiter Research der BayernLB in München. Vor seinem Start bei der BayernLB arbeitete er zwischen 2002 und 2013 als kapital­markt­orien­tierter Euro-Raum Volkswirt bei der Citigroup in London.

Dr. Michels studierte Volks­wirt­schaft an der Universität Bonn. Er promovierte mit einer Arbeit zu Zentral­bank­strategien an der Universität Frankfurt. Er verfügt über lang­jährige Erfahrung als Volk­swirt und ist durch regel­mäßige Medien­auf­tritte bei Fernseh­sendern, Radio­stationen und auf Fach­veranstal­tungen bekannt und zählt zu den bedeutenden Finanz­experten in der Branche.

Montag, 28. Januar 2019

Der einstündige Vortrag beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) im Sparkassen­forum (Ludwigstr. 26, 87600 Kaufbeuren)

Anmeldung erforderlich

Bitte melden Sie sich früh­zeitig an, um einen der begrenzten Plätze zu reservieren.

Anmeldeschluss ist der 25. Januar.

i